DIGITAL LEADERSHIP

Sie möchten die Potenziale der Digitalisierung in Ihrem Team fördern und die Herausforderungen digitaler Führung meistern?

Konventionelle Führungsaufgaben und -rollen werden radikal infrage gestellt, während Digital Leadership laufend an Relevanz gewinnt: Hoher Innovationsdruck und rasante gesellschaftliche Entwicklungen stellen neuartige Herausforderungen an Führungskräfte, die Coronakrise hat virtuelle Führung über Nacht gesellschaftsfähig gemacht und Mitarbeitende wünschen sich zunehmend höhere Autonomie und Selbstorganisation. In diesem Kurs gehen Sie der Frage nach, wodurch sich Leadership 4.0 auszeichnet, wie Führung auf Distanz gelingen kann und wie Sie die gewonnenen Erkenntnisse ganz praktisch in Ihren Führungsalltag integrieren.

Human,Resources,Recruitment,And,People,Networking,Concept.,Modern,Graphic,Interface
Inhalte

In diesem Kursteil setzen Sie sich primär mit der Frage auseinander, inwiefern Haltung die Rolle (digitaler) Führungskräfte prägt und wie sich Ihr ganz persönliches Führungs-Mindset gestaltet.

  • Skillset
    Die Anforderungen an Digital Leaders unterscheiden sich stark von einem klassisch-hierarchischen Führungsverständnis. Neben technologischen Kompetenzen wird nun auch in verstärktem Maße organisatorische Expertise und ethisches Bewusstsein eingefordert. Daher gehen Sie hier der Frage nach, wie Sie Ihr Skillset selbst verorten und im Rahmen Ihrer persönlichen Führungspraxis weiterentwickeln können.
  • Führungs-Identität und Werte
    (Digital) Leaders beeinflussen massiv die Wertewelt ihres Unternehmens. Daher bedarf es immer auch des Bewusstseins über das eigene Selbst- und Rollenverständnis: Welche Art von Führungskraft möchten Sie sein bzw. sind Sie bereits? Welcher Führungsstil bzw. welche Organisationsform passt zu Ihnen? Dieser Ausbildungsabschnitt begleitet Sie fundiert bei der Beantwortung dieser Fragen und ermöglicht zahlreiche Impulse für mehr Klarheit und Souveränität bei der Ausgestaltung der eigenen Führungsrolle.
  • Psychische Gesundheit
    Die Zahl psychisch bedingter Arbeitsausfälle hat einen historischen Höchststand erreicht. Umso bedeutsamer ist es für Sie als Digital Leader, sensibel auf kritische Warnsignale zu reagieren und selbst aktiv zu einer gesunden Arbeitsumgebung beizutragen.

In diesem Teil Ihrer Ausbildung beschäftigen Sie sich mit den praktischen Implikationen von Digital Leadership und gehen der Frage nach, wie Sie diese in Ihre konkrete Führungspraxis implementieren können.

  • Agile Leadership
    Setzen Sie sich mit den Organisationsmodellen und kulturellen Rahmenbedingungen agiler Unternehmen auseinander und prüfen Sie deren Implikationen auf ein Führungsverständnis 4.0. In Best Practices Cases profitieren Sie von den Erfolgsgeschichten und Konzepten agiler Vorreiter_innen – womöglich lassen sich erfolgserprobte Impulse ja auch in Ihren Führungsalltag übertragen?
  • Digital Transformation
    Als Digital Leader sind Sie Wegbereiter_in der digitalen Transformation. Um digitale Veränderungsprozesse fokussiert zu begleiten, erwerben Sie hier umfangreiches Rüstzeug: Setzen Sie sich mit Analyse-Tools auseinander, schärfen Sie den strategischen Fokus Ihrer Digitalisierungsbemühungen und betrachten Sie die psychologische Komponente der Veränderungsdynamik.
  • Digital Leadership Tools
    Erweitern Sie Ihren persönlichen Werkzeugkoffer durch zahlreiche praxisnahe Tools, um besonders in Zeiter digitalen Transformation sowohl inhaltliche, prozessuale und psychologische Sicherheit zu gewährleisten (z.B. OKR, Companyboard, Entscheidungsverfahren, Canvas, Delegationsmatrix, Teamphasen, Werte & Kulturarbeit uvm.)
Lernen bei Digethic
Dozentinnen & Dozenten

Jan Otte

Jan Thomas Otte ist evangelischer Pfarrer in Konstanz und versteht sich als Community-Manager. Der „Tech-Theologe“ hat Bock auf Quartiersarbeit und will Menschen finden, die mit ihm auch im digitalen Raum Mut und Hoffnung verbreiten, insbesondere in Lebensübergängen.

Michael Quas

In unseren Modulen zu Digital Leadership und Agile Organization zeigt unser Experte Michael Quas auf, was Führung im digitalen Zeitalter heißt und wie man agile Prozesse in Organisationen selbst initiiert und gestalten kann.

Termine

Teilnahmegebühr

Dauer

5 Live Sessions à 1 Tag (Online) + Self Study + Community Learning

Zielgruppe

Leadership Experts, Führungskräfte, Coaches, Young Talents sowie Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen HR, Marketing, Vertrieb, IT oder (technische) Entwicklung

Abschluss

  • Expert Certificate
  • Sie wünschen sich eine ISO-Zertifizierung nach Standard der EN ISO / IEC 17024? Hier mehr erfahren

Fördermöglichkeiten

Sie haben einen Bildungsgutschein erhalten? Hier mehr erfahren

Wünschen sie sich eine persönliche Beratung?

Sonja Einert
Oder füllen Sie folgendes Formular aus